Kostenlose elektronische Bibliothek

Zur Volkskunde - Felix Liebrecht

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,29
ISBN: 3747751881
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Felix Liebrecht

Das Buch Zur Volkskunde pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Zur Volkskunde “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...körében, külnös tekintettel a német sírfeliratokra 7 Diese Reihe des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie/Volkskunde veröffentlicht aktuelle Forschungen des Faches an der Universität Würzburg ... sammlung zur volkskunde von grein - ZVAB ... . Sie bietet Einblick in vergangene und gegenwärtige Alltagskulturen, in gesellschaftliche Lernprozesse und Problemlagen. Vor allem Studierende und wissenschaftliche Mitarbeitende finden hier ein Forum ... Seit Heft 50 wird die Reihe durch Manfred Becker-Huberti, Reimund Haas und Eric W. Steinhauer herausgegeben. Sie gliedert sich in die Abteilungen „Religiöse Volkskunde" sowie „Kirchen- und Orden ... Publikationen des Instituts für Volkskunde - kbl.badw.de ... ... Seit Heft 50 wird die Reihe durch Manfred Becker-Huberti, Reimund Haas und Eric W. Steinhauer herausgegeben. Sie gliedert sich in die Abteilungen „Religiöse Volkskunde" sowie „Kirchen- und Ordensgeschichte". Taschenbuch. Neuware - Beiträge zur sudetendeutschen Volkskunde ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1896.Hans Elektronisches Buch ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren ... Die Site des Österreichischen Museums für Volkskunde im Palais Schönborn berichtet über Ausstellungen, die Bibliothek, Serviceleistungen und den Museumsverein. Sie regt Forschungen in und über Westfalen an, fördert sie durch die Bereitstellung von Quellenmaterial und Publikationen, koordiniert Projekte, arbeitet mit anderen wissenschaftlichen Institutionen zusammen. Eine enge Kooperation besteht mit dem Seminar für Volkskunde/ Europäische Ethnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zur Geschichte der Volkskunde (2000) ISBN: 9783935712057 - Das von Michael Simon (Mainz) und Monika Kania-Schütz (Dresden) herausgegebene Doppelheft fasst die ... Regensburger Schriften zur Volkskunde/Vergleichenden Kulturwissenschaft herausgegeben von Daniel Drascek, Helmut Groschwitz, Bärbel Kleindorfer-Marx und Manuel Trummer mehr... Der Bezeichnung "Volkskunde" begegnet man zuerst 1782 in einem Reisemagazin. 1858 sprach Wilhelm Heinrich Riehl (1823-1897) von "Volkskunde als Wissenschaft". Erst Journalist, später Ordinarius für Kulturgeschichte und Statistik, Direktor des bayerischen Nationalmuseums und Generalkonservator, war er methodisch bahnbrechend und machte sich ... Volkskunde in der Nachkriegszeit und Neupositionierung in den 1960/70ern. Eine neue Hoffnung brachte jedoch bereits 1946 Richard Weiss' Volkskunde der Schweiz mit sich, und zwar aufgrund seiner (für die damalige Zeit überaus beispielhaften) psychologisch-funktionellen Sichtweise. In der Bundesrepublik Deutschland und ebenso in Österreich ... Die Europäische Ethnologie / Volkskunde untersucht Alltagskulturen in ihren materiellen und immateriellen Dimensionen in Gegenwart und Geschichte. Die Forschungsschwerpunkte des Würzburger Lehrstuhls umfassen Multispecies Ethnography, politische Kulturen und Populärkultur. Mehr Fachliteratur zur Volkskunde. Alltagskultur. Folkloristik. volkskundliche Grundlagen. Wissenschaftsgeschichte. Kultur, materielle Kultur. Fachliteratur zur Geschichte. sächsische und vergleichende Landesgeschichte. historische Nachschlagwerke und Quellensammlungen. Grundlagenwerke zur allgemeinen Geschichte. Erschließung Volkskunde-Lehrbücher finden Sie in der Lehrbuchsammlung der Zentralbibliothek. Alle Lehrbücher haben Signaturen, die mit "17" beginnen. Ausleihmodalitäten Tutorium zur Volkskunde für Anfänger und Interessierte Raum 2129, Do 10-12 - Magister - Hartl A./ Moraru D. Das Tutorium richtet sich an Studienanfänger und Interessierte, die mehr über das Leben auf dem Campus und speziell über das Fach Volkskunde wissen wollen. Mitarbeiter Bereich Volkskunde 0351 - 436 16 57 E-Mail. Link zum Profil. Dr. Katharina Schuchardt. Wiss. Mitarbeiterin Bereich Volkskunde 0351 - 436 16 42 E-Mail. Link zum Profil . Robert Badura StEx. Wiss. Hilfskraft Bereich Volkskunde 0351 - 436 16 45. ......