Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Dreißigjährige Krieg - Herfried Münkler

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 16.04.2019
DATEIGRÖSSE: 4,29
ISBN: 3499630907
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Herfried Münkler

Sie können das Buch Der Dreißigjährige Krieg nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Dreißigjährige Krieg “Als am 23. Mai 1618 protestantische Adelige die Statthalter des römisch-deutschen Kaisers Ferdinand II. aus den Fenstern der Prager Burg stürzten, konnte niemand ahnen, was damit seinen Anfang nahm: der längste Krieg auf deutschem Boden, zugleich der erste "europäische Krieg". Fesselnd erzählt Herfried Münkler vom Schwedenkönig Gustav Adolf, von großen Feldherrn wie Wallenstein oder Tilly, von geschickter Bündnispolitik, dramatischen Schlachten und einer nie dagewesenen Gewalt. Dabei behält er unsere Zeit im Blick: Besser als alle späteren Konflikte läßt uns dieser die Kriege der Gegenwart verstehen. Münklers Bestseller wurde von der Presse als neues Standardwerk gefeiert.

...ige die Burg von Prag, Sitz des Königs von Böhmen, und werfen kurzerhand die Statthalter des Königs samt Sekretär aus dem Fenster ... Terra X - Der Dreißigjährige Krieg (1⁄2) - YouTube ... . In den letzten Jahren wurden immer mehr "Ego-Dokumente" entdeckt. Einfache Menschen berichten darin von ihrem Leben im Dreißigjährigen Krieg: ein Bauer, ein Schuster, ein Kind, ein Söldner ... Der Dreißigjährige Krieg 1618 bis 1648 war die größte Kriegskatastrophe in Europa vor dem 20. Jahrhundert. An seinem Ende waren ganze Landstriche entvölkert, Städte und Dörfer zerstört, Felder verwüstet, Unzählige ermor ... Münkler, Der Dreißigjährige Krieg (Hardcover) - Rowohlt ... . Jahrhundert. An seinem Ende waren ganze Landstriche entvölkert, Städte und Dörfer zerstört, Felder verwüstet, Unzählige ermordet, verstümmelt, verhungert, traumatisiert. Wie erlebten die Menschen das Inferno in einer Zeit der Umbrüche? Mehr ... Der Dreißigjährige Krieg ist als Urkatastrophe der deutschen Geschichte bezeichnet worden. Vierhundert Jahre nach dem Ausbruch des Krieges findet der Zweiteiler über Tagebücher und Briefe ... Herfried Münkler führt den Krieg in all seinen Aspekten vor Augen, behält dabei aber immer unsere Gegenwart im Blick: Der Dreißigjährige Krieg kann uns, wie er zeigt, besser als alle späteren Konflikte die heutigen Kriege verstehen lassen. - Eine packende Gesamtdarstellung, die große Geschichtsschreibung und politische Analyse vereint. Der Dreißigjährige Krieg bestand aus über 30 großen Schlachten, die überwiegend auf deutschem Boden stattfanden. Deshalb sprach man bald vom "Teutschen Krieg", auch wenn er eigentlich ganz ... Herfried Münkler führt den Krieg in all seinen Aspekten vor Augen, behält dabei aber immer unsere Gegenwart im Blick: Der Dreißigjährige Krieg kann uns, wie er zeigt, bes...