Kostenlose elektronische Bibliothek

Die französische Revolution - Ernst Frh von Odeleben

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 3,71
ISBN: 3747742335
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Ernst Frh von Odeleben

Ernst Frh von Odeleben books Die französische Revolution epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Die französische Revolution “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...rung der französischen Revolution wurde mit dem Ersten Koalitionskrieg, der seit 1792 von Österreich und Preußen, dann auch von Großbritannien zur Rettung der französischen und zur Verteidigung der eigenen Monarchien geführt wurde, sowie durch innere Aufstände gesteigert ... Französische Revolution - Klexikon - Das Freie Kinderlexikon ... . Französische Revolution Die Französische Revolution 1789 prägt gemeinsam mit der amerikanischen Revolution 1776 unser Bild einer bürgerlichen Revolution. Im 19. Jahrhundert scheiterten sowohl im Deutschen Reich wie in Frankreich weitere Revolutionen. Französische Revolution Napoleon Bonaparte Stand: 21.02.2017 Napoleon Bonaparte (geboren 1769, gestorben 1821) - mit seiner Machtübernahme endet die eigentliche Zeit der Franzö ... Wie kam es zur Französischen Revolution? - WAS IST WAS ... . Im 19. Jahrhundert scheiterten sowohl im Deutschen Reich wie in Frankreich weitere Revolutionen. Französische Revolution Napoleon Bonaparte Stand: 21.02.2017 Napoleon Bonaparte (geboren 1769, gestorben 1821) - mit seiner Machtübernahme endet die eigentliche Zeit der Französischen Revolution. Die Französische Revolution Von 1789 bis spätestens 1793 mit immensen Auswirkungen auf ganz Europa. Ursachen wirtschaftliche Ursachen: Der absolutistische Staat ... Mit dem Ballhausschwur erzwang er die Einführung von neuen Reformen, die das Ancien Regime abschafften und die Französische Revolution einleiteten. Eine bedeutende Errungenschaft war die Einführung einer konstitutionellen Monarchie in der französischen Verfassung 1791, die für das damalige Kontinentaleuropa ein Novum darstellte. Die Französische Revolution war ein Ereignis in Frankreich. Es begann im Jahr 1789 damit, dass viele Franzosen fanden, dass der König zu viel Macht hatte. Im Laufe der Jahre gab es mehrere neue Herrscher oder Gruppen, die regierten. Die wichtigsten Aspekte der Französischen Revolution für Europa in der einstigen Zeit: Die damalige Bevölkerung wurde durch ihre Könige und die Adligen unterdrückt und litt auch unter der Ständegesellschaft, weshalb sie mehr Gerechtigkeit verlangte. Dadurch entstand die Französische Revolution - die erste derartige Revolution in Europa ... Die Französische Revolution hat eine enorme geschichtliche Bedeutung für Europa und ihre Folgen sind noch bis heute in Deutschland spürbar. Die Bedeutung der Französischen Revolution für das damalige Europa: Betrachtungen über die Französische Revolution (engl. Reflections on the Revolution in France, and on the Proceedings in Certain Societies in London relative to that Event, London 1790). Edmund Burke, 2 Bde., Berlin: Friedrich Vieweg 1793. Die Französische Revolution fand im Zeitraum vom Jahr 1789 bis 1799 statt, wobei sie sich in 3 Phasen einteilen lässt. In dieser lehnte sich die Bevölkerung ( insbesondere der dritte Stand ) gegen die Unterdrückung durch die absolutistische Monarchie und die Ständegesellschaft auf welche mit anderen Faktoren zusammen die Ursachen der Französischen Revolution war. Koalitionskrieg (1792-1797) der Österreicher und Preußen gegen die Franzosen erlebt und stand seitdem der Revolution sehr ablehnend gegenüber. GOETHE setzte sich jedoch in verschiedenen Werken mit der Französischen Revolution auseinander: Der Groß-Cophta (1791) Das Mädchen von Ober-Kirch (1795-1796) Der Bürgergeneral (1793) Französische Revolution, eine der...