Kostenlose elektronische Bibliothek

Wir-In-NRW - Der Blog

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 7,54
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das Buch Wir-In-NRW - Der Blog pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Wir-In-NRW - Der Blog “Ein Blog als Buch. Warum? Weil "Von Maulkörben und Maulwürfen" anschaulich vorführt, wie Blogger aus dem Netz heraus die Wirklichkeit verändern können. Mit großen Revolutionen, die von Hunderttausenden getragen werden, wie in Nordafrika. Oder mit einer kleinen Revolution in Nordrhein-Westfalen, die nur von einer Handvoll Menschen getragen wurde.NRW im Jahr 2009. Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU), der mit der FDP und präsidialen Umgangsformen regiert, lächelt sich dem Wahlkampf im folgenden Jahr entgegen. Seine Umfragewerte sind sehr passabel, die Medien im Lande berichten mindestens höflich über Schwarz-Gelb und "Rüttgers' Club". Man versteht sich gut. Zu gut finden fünf Journalisten, die sich an einem geheimen Ort treffen, und beschließen, mehr Öffentlichkeit herzustellen, als die ansässigen Medien es tun. Sie gründen einen Blog: "Wir-In-NRW-Blog.de."Weil mehrere Chefredaktionen ihren Redakteuren in der Berichterstattung über die Landesregierung bereits Maulkörbe verpasst haben, arbeiten die Kollegen im Blog unter Pseudonymen von Kurt Tucholsky. Alle bis auf Alfons Pieper, der früher stellvertretender Chefredakteur der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung " (WAZ) war und sich nun im abenteuerlich werdenden Ruhestand befindet.Zu ihrer eigenen Überraschung werden die Blogger schnell bekannt. Auch in den Reihen der CDU. Maulwürfe beginnen, die Blogger mit brisanten Informationen zu beliefern. Und die überregionalen Zeitungen werden aufmerksam. Jürgen Rüttgers gerät in unangenehme Schlagzeilen, an denen schließlich auch befreundete NRW-Medien nicht mehr vorbeischreiben können.Die Blogger berichten und stellen Dokumente ins Netz. Sie belegen,dass manJürgen Rüttgers mit seiner Zustimmung bei Veranstaltungen für einiges Geld mieten konnte. Sie veröffentlichen Mails und Artikel, die zeigen, wie hart das System Rüttgers mit unliebsamen Parteifreunden umging.NRW 2010, genauer am 9. Mai abends: Jürgen Rüttgers ist abgewählt. Ohne "Wir-In-NRW" hätte... mehr erdas Image eines skandalfreien Landesvaters höchstwahrscheinlich aufrecht erhalten können. Die journalistische Leistung von "Wir-In-NRW-Blog" wurde mit zwei Medienpreisen ausgezeichnet.... weniger

...daily visits and a Net worth of $24,893 ... wir_in_nrw | Düsseldorf Blog ... .The most visitors from Germany,The server location is in Germany . Fast dreieinhalb Jahre nach der Gründung des Blogs „Wir in NRW" unternimmt ihre Landtagsfraktion den Versuch, sich über die SPD-nahe Netz-Plattform und ihre Hinterleute Klarheit zu verschaffen. Das Blog hatte über einen Informanten aus der CDU interne Informationen erhalten und sie im NRW-Wahlkampf 2010 mit dem Ziel veröffentlicht, […] Wir in NRW - Mit dem Titel "Die Zeit ist reif" ... für einen kritischen Journalismus g ... WIR-IN-NRW-BLOG.DE | Rüttgers, kommentieren, verschicken ... ... für einen kritischen Journalismus ging der Blog "Wir in NRW" ans Netz. Aus der "Wer wir sind" Seite: "In Zeiten, da die Erträge der Zeitungs- und Zeitschriftenverlage einbrechen, hunderte von Journalistenstellen in den Redaktionen gestrichen werden, die Politik mit neuen Mediengesetzen in ... Liebe Mittelhessenblogleser. In der Heute-Journalsendung vom vergangenen Donnerstag hat der ZDF-Fernsehkollege Thadeus Parade über den Wirbel berichtet, den das Blog "wir in nrw" verursacht. Das Blog wird von dem ehemaligen stellvertretenden WAZ-Chefredakteur Alfons Pieper verantwortet. Der ZDF-Beitrag* zitiert Pieper mit der Feststellung, der ... Wir in NRW-Blog, der Stern und der Versuch einer Kampagne gegen Hannelore Kraft und die SPD in NRW Am kommenden Sonntag sind die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und ganz objektiv betrachtet - die Situation für die CDU und ihren Spitzenkandidaten Norbert Röttgen sieht nicht unbedingt gut aus: Der Name des Blogs „Wir in NRW" geht zurück auf einen Wahlslogan der nordrhein-westfälischen SPD unter Johannes Rau. Auch eine Wahlkampfzeitung der SPD, die in den 1980er und 1990er Jahren an den Sonntagen vor den Wahlen in NRW in Millionenauflage in die Haushalte ausgetragen wurde, führte diesen Namen. Wir in NRW und Öffentlichkeitsarbeit · Mehr sehen » Blog. Das oder auch der Blog // oder auch Weblog // (Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch oder Tagebuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger ... Am 29.05.2019 fand ein Workshop zum Thema Metadatenmanagement in NRW am IT Center der RWTH Aachen statt. Die Idee des Workshops entstand auf dem Kick-Off Workshop ... Die Fragen decken allgemein landespolitische Themen ab und wurden vorab auch mit den WDR-Nutzern hier im Wahl-Blog zusammengestellt. Wie finde ich die Kandidaten aus meinem Wahlkreis? Das ist ganz einfach: Wenn man seinen Wahlkreis kennt, einfach im Dropdown-Menü oben auf der Seite danach suchen. Da NRW aber 128 Wahlkreise hat, ist es am ... 10 Kommentare zu " David Schraven antwortet auf Vorwürfe von „Wir in NRW" " #1 kreetrapper 18. Mai 2012 um 09:23. Der Link zum WAZ-Rechercheblog führt in den Admin-Bereich dieser Seite. Vergangene Woche waren wir auf Wartung in Nordrhein-Westfalen tätig und trafen zwei ganz interessante Orgeln an, die hier mit ein paar Fotos dargestellt werden soll. Der Brauch im Wandel der Jahrhunderte Das närrische Fest hat eine lange Tradition. Ob nun in Mesopotamien im 3. Jahrhundert vor Christus oder im antiken Rom zu...