Kostenlose elektronische Bibliothek

Akzeptanz von e-Learning - Manfred Nagl

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,87
ISBN: 3639121007
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Manfred Nagl

Das Buch Akzeptanz von e-Learning pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Akzeptanz von e-Learning “Der zunehmende Einsatz von e-Learning steigerte das Bedürfnis der Firma Gschwandtner SPC GmbH nach einer systematischen Untersuchung der Verwendungsvorhaben ihrer Kunden. Vor allem steht die Auswirkung von Begleitmaßnahmen auf die Akzeptanz von e-Learning im Mittelpunkt dieser Studie.Mittels Online Umfrage wurden rund 200 Unternehmen nach ihrer bisherigen Verwendung von elektronischen Lernformen und ihrer zukünftigen Nutzungsabsicht befragt.Knapp ein Viertel der Befragten hat Erfahrung mit e-Learning, 90% davon bevorzugt Blended Learning. Den größten Bekanntheitsgrad unter den Begleitmaßnahmen hatten telefonische Hotlines sowie E-Mail Helplines, gefolgt von Diskussionsforen und FAQ Listen.Die Ergebnisse und Fazite dieser quantitativen Untersuchung werden in Empfehlungen für zukünftige e-Learning Projekte zusammengefasst.

...ere Studien. Auch hier war die Schwierigkeit Studien, entsprechend der festgelegten Kriterien, zu finden ... Die Akzeptanz von eLearning Angeboten bei medizinischem Klinikpersonal ... ... . Unternehmen. Die Vorteile des E-Learning-Programms sowie der direkte Nutzen der virtuellen Lernangebote für den Arbeitsalltag wurden von Seiten der Unternehmensführung nur ungenügend an die Beschäftigten weitergegeben (ASTD & The MASIE Centre, 2002). Zu vergleichbaren Ergebnissen kommt die Studie Verbreitung und Akzeptanz von E-Learning Universität Erfurt . Dissertation . Akzeptanz von E-Learning in KMU . zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Phil ... Akzeptanz von E-Learning in der Pflege - eine qualitative Analyse ... . Dissertation . Akzeptanz von E-Learning in KMU . zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie . an der ... Akzeptanz von e-Learning-Strukturen in Hygieneweiter-bildungen Michael Meng1, Thorsten Hey2,Daniel Peter3, Frauke Mattner4, Christoph Igel5 und Christiane Kugler6 Abstract: DasNutzungsverhaltenvon Teilnehmenden eines Web2.0 basiertenprivat social Net-work e-Learning Systems,imKontext einer Weiterbildung von Hygienefachkräftenzur Verbesse- Bisherige Studien zur Akzeptanz von E-Learning in Unternehmen besch ä ftigen sich ü berwiegend mit der Verhaltensakzeptanz von E-Learning in den Unter- nehmen. Die persönliche Beurteilung von E-Learning durch die Probanden gibt ebenfalls Aufschluss über die Akzeptanz von E-Learning aus Nutzersicht. Innerhalb der Untersuchung wurden die Probanden mehrmals hinsichtlich ihrer persönlichen Einschätzung zum Thema befragt. Die Ergebnisse bestätigen die Akzeptanz von E-Learning. Akzeptanz beinhaltet demzufolge eine relativ dauerhafte kognitive und affektive Wahrnehmungskomponente, gekoppelt mit einer positiven Reaktionsbereitschaft gegenüber den E-Learning-Systemen (Einstellungsebene) sowie eine Verhaltenskomponente, die eine tatsächliche Nutzung des Systems impliziert (Verhaltensebene). ... Zur Beantwortung der ... Die Akzeptanz von eLearning Angeboten bei medizinischem Klinikpersonal - Hypothesenbildung auf Grundlage der subjektwissenschaftlichen Lerntheorie und des Technology Acceptance Models - Ellen Dietrich - Hausarbeit (Hauptseminar) - Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit ... Allerdings belegen aktuelle Untersuchungen eine unzureichende Akzeptanz im Sinne einer mangelnden Nutzung von E-Learning in Unternehmen. Diese Untersuchungen beantworten allerdings nicht die Frage welche Faktoren die Mitarbeiterakzeptanz für E-Learning in Unternehmen fördern. In diesem Gebiet besteht ein Mangel an theoretisch fundierten ... Bezüglich der Akzeptanz der Mitarbeiter wird deutlich, dass vor allem unternehmensbezogene Variablen eine entscheidende Rolle für die Akzeptanz von e-Learning spielen. Hierzu gehören generelle Weiterbildungsaspekte, die e-Learning-Unterstützung im Unternehmen sowie die Anwendungssituation von e-Learning. Akzeptanz für E-Learning bei Lehrenden und Lernenden fördern. Digitalisierungskonzepte müssen einen erkennbaren Mehrwert für Lehrende und Lernende haben, um auf Akzeptanz zu stoßen, doch dieser Mehrwert liegt nicht immer klar auf der Hand. Oft stehen der Akzeptanz sowohl bei den Lehrenden, die E-Learning umsetzen sollen, als auch bei den ... Kreidl, Christian (2011): Akzeptanz und Nutzung von E-Learning-Elementen an Hochschulen - Gründe für die Einführung und Kriterien der Anwendung von E-Learning, Waxmann (Münster / New York / ...